Kirchenmusik

Was wäre ein Festgottesdienst oder eine Prozession ohne musikalische Gestaltung?

Musik gestaltet und prägt eine Feier genauso wie die anderen Elemente und bildet daher gemeinsam mit dem festlich geschmücktem Gotteshaus und natürlich der feierlichen Zeremonie durch den Priester, Lektoren und Ministranten das Umfeld, in dem ein Fest erst zu einem Fest, etwas ganz Besonderem wird!

Die Pfarre Söll kann sich hier glücklich schätzen, dass es auf diesem Sektor eine Reihe engagierter Menschen gibt, die sich um diesen Bereich kümmern und in verschiedenen Gruppen die Gottesdienste musikalisch mitgestalten und umrahmen.

In Söll sind folgende Gruppen in der Kirchenmusik tätig:

  • Kirchenchor
  • Rhythmische Chorgruppe
  • Kirchenorchester
  • Bläser der Bundesmusikkapelle Söll verstärken das Orchester oder spielen z.B. bei Rorategottesdiensten
  • Hoangascht-Musik (ist immer wieder bei Beerdigungen zu hören)
  • Trio "Stimmfest" und fallweise auch andere Instrumental- und Gesangsgruppen

In den Sommermonaten gibt es die traditionellen Kirchenkonzerte. Mehr Infos dazu auf der eigenen Seite!

Die Kirchenmusiker

  • Hauptamtlicher Organist und Chorleiter: Mag. Werner Reidinger
  • Stellvertreter: Manfred Zott
  • Kantor: Josef Mitterer


Der Kirchenchor
(mehr dazu und viele Bilder vom vielseitigen Chorleben auf der eigenen Seite "Kirchenchor")

  • Chorleiter: Werner Reidinger
  • Stellvertreter: Manfred Zott
  • Obmann: Josef Treichl
  • Solisten: Andrea Fuchs, Margit Stöckl, Josef Mitterer, Josef Schachner

Probentag: Mittwoch, ca. 45 Sangesdienste pro Jahr
Der Kirchenchor singt bei Festgottesdiensten, Hochzeiten, Gedenkgottesdiensten und Beerdigungen

Wer Lust am Singen hat, gerne in einer Gemeinschaft mitwirkt und damit zur Gestaltung der kirchlichen Feste beitragen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen!

Das Kirchenorchester
Alois Kaufmann (Trompete), Martin Zott (Trompete), Arno Exenberger (Trompete, Horn), Josef Eisenmann (Horn), Lukas Riemer (Konzertmeister) Markus Egger (Violine), Melanie Mitterer (Violine), Anna Horngacher (Violine), Kathrin Mitterer (Cello)
Harfenistinnen: Lisi Niederacher, Maria Niedermühlbichler 

Das Kirchenorchester spielt bei Festgottesdiensten.

Darüber hinaus gibt es aber auch eine rege Zusammenarbeit mit der Bundesmusikkapelle Söll (Kapellmeister Oswald Mayr) und mit der Landesmusikschule Söllandl.

Die Rhythmische Chorgruppe (Fotos vom Chorleben auf der eigenen Seite "Rhythmischer Chor")

  • Chorleiter: Werner Reidinger
  • Stellvertreterin: Melanie Mitterer
  • Obmann: Manfred Zott
  • Solisten: Marina Mayr, Verena Krall
  • Gitarristen: Melanie Mitterer, Martina Eisenmann
  • Saxophon: Siglinde Widauer
  • Querflöte: Walter Eisenmann
  • Klarinette: Anna Niedermühlbichler, Tamara Treichl
  • Cachonne: Kathrin Mitterer

Probentag: Donnerstag, ca. 45 Proben und Auftritte pro Jahr

Die RGS singt am letzten Samstag im Monat bei der Abendmesse, bei Taufen, Hochzeiten und Gedenkgottesdiensten. Ein ganz besonderer Höhepunkt ist das jährliche Gospelkonzert im Sommer.

Natürlich gilt auch bei der Rhythmischen Gruppe das selbe wie beim Kirchenchor:
Wer Lust am Singen und Musizieren hat ist herzlich willkommen!

Werner Reidinger 
Die Pfarre Söll leistet sich einen hauptamtlichen Kirchenmusiker. Gemeinsam mit vielen pfarrlich und musikalisch engagierten Menschen kümmert er sich um Organisation und Durchführung der vielfältigen musikalischen Aufgaben in Liturgie und Gemeindeleben.

Werner Reidinger (geb. 1960) kommt aus Payerbach in Niederösterreich. Nach dem Studium der Theologie in Wien und Würzburg wusste er immer noch zu wenig und studierte Kirchenmusik (Orgel bei Peter Planyavsky, Chorleitung bei Erwin Ortner). Was er dort und in Kursen von Hannes Ebenbauer, Josuah Rifkin, Jim Murray und Michael Eberth gelernt hat, bekommen jetzt seine Schüler zu hören.

Seit 1991 fährt er als Regionalkantor der Erzdiözese Salzburg in Tirol durchs Tiroler Unterland. In den Kirchen der Region und in der Musikschule Söllandl werden einige auserwählte hochbegabte Schüler von ihm begleitet und unterrichtet. Auf die Zusammenarbeit mit der JazzSängerin Gail Anderson und mit dem Posaunenquartett „OPUS 4“ des Leipziger Gewandhauses ist er besonders stolz – und natürlich auf seine Chorsänger. Er ist Chorleiter (Rhythmischer Chor, Kirchenchor) und Organist in Söll. Er bekommt hin und wieder Kompositionsaufträge, manchmal komponiert er auch so. Immer wieder ist er an der Kufsteiner Heldenorgel zu hören und spielt Konzerte an bedeutenden Orgeln in und um Österreich.